Als Rechtsanwältin berate und vertrete ich Sie im Bereich Ehe- und Familienrecht.

Keine Familiensituation gleicht einer anderen. Jede Familie hat individuelle Strukturen, Werte, Ressourcen und Konfliktherde, die einem ständigen Wandel unterliegen. Sofern sich maßgebliche Änderungen abzeichnen, wie z.B. eine Eheschließung, die Geburt eines Kindes, die finanzielle Bedürftigkeit der eigenen Eltern, eine Trennung oder Scheidung, so entstehen häufig Fragen oder es sind Regelungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben zu treffen, wie z.B.:

  • Ist es sinnvoll einen Ehevertrag zu schließen?
  • Besteht die Verpflichtung für die eigene Mutter Elternunterhalt zu zahlen? Und wenn ja, in welcher Höhe?
  • Was bedeuten Sorge- und Umgangsrecht?
  • Wie wird die Betreuung der gemeinsamen Kinder im Fall einer Trennung geregelt?
  • Besteht ein Recht, die gemeinsame Wohnung im Fall einer Trennung/Scheidung für sich zu beanspruchen und was ist dabei zu beachten?
  • Wer schuldet wem wie viel Unterhalt?

 

In jedem Fall, ob gerichtlich oder außergerichtlich, halte ich es für unabdingbar, konstruktiv zu agieren und den Blick für das Wesentliche nicht zu verlieren. Denn viel zu oft wird leichtfertig, unüberlegt und teilweise zerstörerisch mit der eigenen Familie umgegangen. Emotionen werden geschürt, Fallstricke gezogen und jahrelang um einzelne Positionen gestritten. Die Folgen davon gehen fast immer zu Lasten aller Beteiligten, sei es emotional und/oder finanziell. Dies gilt es in ihrem Sinne und vor allem im Hinblick auf das Wohlergehen involvierter Kinder zu verhindern.
Mein Bestreben geht dahin, ihre persönlichen Interessen und Lebensumstände so präzise wie möglich herauszuarbeiten, um eine zukunftsfähige Lösung für Sie zu erzielen, denn Familie heißt auch…

…Herausforderungen meistern
…Werte schaffen und weitergeben
…Zukunft
…über Grenzen gehen
…und Konflikte lösen