Datenschutz

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Ihre gespeicherten Daten dienen lediglich zur Kontaktaufnahme, sowie zur Anmeldung zu unseren Seminaren und Veranstaltungen. Die Kanzlei Vocke wird die personenbezogenen Daten nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten sonst wie zur Kenntnis bringen. Wenn Sie uns auffordern, diese Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden bzw. zu löschen, so werden wir entsprechend verfahren.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Verwendung von Cookies und Google Analytics

Diese Web Seite verwendet keine Cookies, die persönliche Daten speichern oder das Surfverhalten analysieren. Der verwendete Cookie dient ausschließlich zur Steuerung des wechselnden Bildes im Kopf der Seite. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Seite nicht bei Google Analytics registriert ist.